Personenverkehr in Deutschland

Google
Web www.allesgelingt
www.personenverkehr.eu

Fragen zu vielen Themen werden bei den Nachbarn beantwortet:

World of Archery


Website for Archer

Der Bogensport für Einsteiger und Fortgeschrittene

Statistikpflicht für Eisenbahnen

Statistische Zahlen für den Eisenbahnverkehr

© Uwe Losse zuletzt aktualisiert 29.10.2006

Die Eisenbahnverkehrsunternehmen sind nach dem Verkehrsstatistikgesetz zur Abgabe von statistischen Meldungen verpflichtet. Diese statistischen Meldungen sind in einer 1/4-jahres - Statistik und einer Jahres / 5-Jahresstatistik zusammengefasst.

Schienenlänge in Deutschland

Die Länge des Schienennetzes in Deutschland betrug für die Kalenderjahre 2002 bis 2005:

  • 2002 44.300 km
  • 2003 43.800 km
  • 2004 keine Angaben
  • 2005 38.000 km (Quelle: Statistisches Bundesamt)

Bestand an Schienenverkehrsmitteln

In Deutschland gab es im Kalenderjahr 2003 den folgenden Bestand an Verkehrsmitteln:

  • 14.463 Stück Triebfahrzeuge (Lok und Triebfahrzeuge)
  • 12.269 Stück Reisezugwagen (Quelle: Statistisches Bundesamt)

Beförderte Personen im Schienenverkehr

In den Kalenderjahren 2002 bis 2005 wurden in Deutschland von Eisenbahnunternehmen folgende Beförderungsfälle erbracht:

  • 2002 1.973 Millionen beförderte Personen
  • 2003 2.024 Millionen beförderte Personen
  • 2004 2.071 Millionen beförderte Personen
  • 2005 2.131 Millionen beförderte Personen